Datenschutz

Gültig ab: 2. April 2018.

AppLovin Corporation („wir”, „uns”, „unsere” oder „AppLovin”) ist ein Unternehmen, das sich auf mobile Werbung spezialisiert hat und App-Entwicklern die Möglichkeit bietet, ihren Kunden Werbung zugänglich zu machen. Unsere Technologie erlaubt es unseren Partnern, den Nutzern von mobilen Apps relevantere Werbung, die auf den App-Nutzungsgewohnheiten der Verbraucher basiert, anzubieten. Um diese Dienste anzubieten, erfassen und verwenden wir bestimmte Nutzerinformationen über den Gebrauch von mobilen Apps.

In den Datenschutzrichtlinien von Applovin (diese „Richtlinien“) erklären wir, wie wir Informationen über unsere Werbeplattform („Dienste“) und unsere Unternehmenshomepage www.Applovin.com („Webseite“) erfassen, verwenden und teilen, und was Ihre Möglichkeiten bezüglich dieser Informationen sind.

Inhaltsverzeichnis

Datenschutzrichtlinien Werbedienstleistungen

In diesem Abschnitt werden die Informationen, die wir über unsere Dienste erfassen, verwenden und teilen, beschrieben.

Erfassung und Verwendung von Informationen

Falls Sie als Verbraucher eine App, die Applovin SDK enthält oder auf andere Weise mit den Diensten in Verbindung steht, herunterladen und verwenden, können wir bestimmte Geräteinformationen erfassen, darunter:

  • Marke, Modell und Betriebssystem des Geräts;
  • Geräteigenschaften wie Bildschirmgröße & -ausrichtung, Lautstärke und Batterie;
  • Träger;
  • Betriebssystem;
  • Name und Eigenschaften der mobilen App, über die der Verbraucher mit den Diensten interagiert;
  • Land, Zeitzone und Standorteinstellungen (Land und bevorzugte Sprache);
  • Art und Geschwindigkeit der Netzverbindung;
  • IP-Adresse;
  • User-Agent des Internetbrowsers, der verwendet wurde, um die Dienste aufzurufen; und
  • Identifier for Advertisers (IDFA).

Diese Geräteinformationen werden nach und nach über mobile Apps und Webseiten erfasst. Außerdem können wir erfasste Informationen mit anderen Informationen, die wir durch Analysetechniken erhalten haben, kombinieren und diese kombinierten Informationen zur Bereitstellung der Dienste verwenden. Diese Informationen können Transaktionsdaten über die App-Nutzung des Verbrauchers enthalten, zum Beispiel Informationen über In-App Käufe oder App-Installationen. Außerdem erfassen wir bestimmte Informationen automatisch, zum Beispiel durch die Verwendung von Cookies. Sie können die Verwendung von Cookies über den Webbrowser auf Ihrem Gerät steuern oder deaktivieren.

Anhand der erfassten Informationen können wir die Dienste zur Verfügung stellen, diese verbessern, sowie neue erforschen und entwickeln.

Teilen von Informationen

Für folgende Zwecke können wir erfasste oder abgeleitete Informationen mit Dritten teilen:

  • Mit Dienstleistern, die in unserem Auftrag Dienste anbieten;
  • Mit unseren Tochtergesellschaften;
  • Um unseren Kunden die Dienste zur Verfügung zu stellen, zum Beispiel um relevante Werbung und Zuordnung anzubieten;
  • Zu Analyse- und Forschungszwecken;
  • Als Antwort auf Vorladungen, Gerichtsbeschlüsse oder sonstige Rechtsverfahren;
  • Um unsere Rechte oder die Rechte von Dritten zu schützen oder zur Verteidigung gegen Rechtansprüche; und
  • Als Bestandteil einer Unternehmensübertragung, wie zum Beispiel einem
  • Zusammenschluss, einer Übernahme, oder bei Insolvenz.

Teilen mit externen Partnern und Kunden

Wir arbeiten mit externen Unternehmen zusammen, die uns bei der Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste unterstützen oder Werbung und ähnliche Produkte nutzen.

Werbe-, Mess- und Analysedienste (ausschließlich nicht personenbezogene Daten)

Wir liefern diesen Partner Informationen über die Reichweite und die Effektivität ihrer Werbung, ohne dabei Ihre personenbezogenen Daten oder gesammelte Daten, anhand derer Sie identifiziert werden können, preiszugeben. Wir teilen Werbetreibenden beispielsweise mit, wie ihre Anzeige aufgenommen wurde, wie viele Personen eine Anzeige gesehen haben oder wie häufig eine App nach Erscheinen einer Anzeige heruntergeladen wurde.

Dienstleister und andere Partner

Wir geben Informationen an Dienstleister und andere Partner, die unser Unternehmen z.B. durch Bereitstellung von technischer Infrastruktur, Analyse der Nutzung unserer Dienste, Messung der Effektivität von Anzeigen und Diensten, der Bereitstellung von Kundenservice oder der Durchführung von Zahlungsvorgängen unterstützen, weiter. Diese Partner müssen sich an strikte Vertraulichkeitsvereinbarungen halten, die diesen Datenschutzrichtlinien und den von uns geschlossenen Verträgen entsprechen.

Widerrufung:

Um unsere Erfassung von Informationen auf mobilen Geräten zu widerrufen, rufen Sie die Einstellungen Ihres Gerätes auf und aktivieren Sie „Kein Ad-Tracking” oder eine entsprechende Einstellung auf Ihrem Gerät. Sie können die Erfassung und Nutzung von Daten durch uns auch über den hier beschriebenen Vorgang widerrufen: Widerrufung. Sie können die Datenerfassung für bestimmte Unternehmen außerdem hier einstellen: http://preferences-mgr.truste.com/.

Bitte beachten Sie, dass ihr Gerät auch nach der Widerrufung weiter Werbung anzeigen wird, diese aber möglicherweise weniger Ihren Interessen entspricht. Außerdem müssen Sie Ihre Widerrufung erneuern, wenn Sie Ihre Geräterkennung zurücksetzen oder ein anderes Gerät verwenden.

Regelungen zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet

Wir erfassen wissentlich keine persönlichen Daten von Kindern unter 13 Jahren, es sei denn dies ist gesetzlich zugelassen. Zum Beispiel erfassen wir bestimmte Informationen (z.B. IDAFs) aus an Kinder gerichteten Apps für Aktivitäten, die unter die Ausnahme „Unterstützung von internen Vorgängen” der Mitteilungs- und Zustimmungsanforderungen des Gesetzes zum Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet fallen.

Datenschutz und Datenspeicherung

Wir verwenden angemessene Maßnahmen, um die über die Dienste erfassten Informationen zu schützen. Wir speichern die über die Dienste erfassten Daten für bis zu 2 Jahre. Die Informationen werden automatisch aus unserem System gelöscht, wenn wir zwei Jahre lang keine neuen Informationen über ein Gerät erhalten. Bitte beachten Sie, dass wir Informationen so lange in unserem System speichern, wie wir rechtlich dazu verpflichtet sind, Streitfälle beilegen müssen, und es unsere Abkommen vorschreiben.

Datenschutzrichtlinien Webseite

In diesem Abschnitt werden die Informationen, die wir über unsere Webseite erfassen, verwenden und teilen, beschrieben.

Erfassen von Informationen

Über die Webseite erfassen wir verschiedene Arten von Informationen. Wenn Sie sich zum Beispiel zur Verwendung unserer Dienste bei Applovin anmelden, teilen Sie uns persönliche Daten wie Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift, Benutzername und Passwort mit. Außerdem teilen Sie uns Ihre Zahlungsinformationen mit, wenn Sie eine Zahlung tätigen oder erhalten; auch andere Informationen teilen Sie uns mit, wenn Sie Onlineformulare auf der Webseite ausfüllen.

Des Weiteren erfassen wir automatisch bestimmte technische und Benutzungsinformationen, zum Beispiel auch durch die Verwendung von Cookies oder ähnlichen Tracking-Technologien. Diese Tracking-Technologien ermöglichen es Applovin, Ihnen ein personalisiertes Erlebnis auf der Webseite zu bieten. Solche Informationen sind beispielsweise Ihre IP-Adresse, Geräteerkennung, Ihr Browser, die Art Ihres Geräts, das Datum und die Zeit Ihres Besuchs, sowie die Bereiche, die Sie auf der Webseite aufgerufen haben. Sie können die Verwendung von Cookies über Ihren Browser einstellen, sollten Sie jedoch Cookies abstellen, können Sie womöglich bestimmte Bereiche oder Funktionen unserer Webseite oder unserer Dienste nur eingeschränkt nutzen. Außerdem beziehen wir Informationen aus anderen vertrauenswürdigen Quellen, um die von Ihnen freiwillig angegebenen oder von uns automatisch erfassten Informationen auf den neuesten Stand zu bringen oder zu ergänzen.

Verwendung der Informationen

Die von uns über die Webseite erfassten oder von Ihnen bereitgestellten Informationen können von uns für verschiedene Zwecke verwendet werden, darunter:

  • Um Sie beispielsweise über Newsletter oder anderen Informationen über unsere Produkte und Dienste zu kontaktieren;
  • Um die Webseite und unsere Dienste zu betreiben und zu verbessern;
  • Um die Webseite zu personalisieren;
  • Zur Analyse und Forschung;
  • Zu Marketingzwecken; und
  • Für Zwecke, die bei der Erfassung mitgeteilt werden

Teilen von Informationen

Die von uns über die Webseite erfassten Informationen können von uns für verschiedene Zwecke geteilt werden, darunter:

  • Mit Ihrer Zustimmung;
  • Zu Werbe- und Marketingzwecken;
  • Als Antwort auf Vorladungen, Gerichtsbeschlüsse oder sonstige Rechtsverfahren;
  • Um unsere Rechte und die Rechte anderer zu schützen;
  • Mit unseren Tochtergesellschaften;
  • Mit Dienstleistern, die uns beim Betreiben der Webseite und der Dienste unterstützen;
  • Als Bestandteil eines Verkaufs, Zusammenschlusses, einer Übernahme, oder bei Insolvenz; und
  • Für Zwecke, die bei der Erfassung mitgeteilt werden.

Links auf andere Webseiten

Die Webseite verlinkt auf andere Webseiten, die nicht von uns kontrolliert werden. Wir raten Ihnen, die Datenschutzrichtlinien der von Ihnen besuchten Webseiten einzusehen.

Aktualisierung von Informationen

Sie können die persönlichen Informationen, die Sie uns mitgeteilt haben, aktualisieren, indem Sie die Informationen Ihres Applovin-Accounts berichtigen, aktualisieren oder löschen, oder indem Sie bei uns Zugriff auf die von uns über Sie gesammelten persönlichen Informationen anfordern.

Cookies und ähnliche Technologien

Die Webseite verwendet Cookies, Web Beacons oder ähnliche Technologien, um Informationen zu erfassen. Sie können die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen einschränken, beachten Sie jedoch, dass manche Bereiche der Webseite ohne Cookies womöglich nicht korrekt funktionieren. Wir haben außerdem eine Partnerschaft mit Google Analytics, um mehr über Ihre Nutzungsgewohnheiten auf der Webseite zu erfahren. Hier können Sie mehr über Google Analytics erfahren. Um die Verwendung von Google Analytics zu widerrufen, klicken Sie hier und befolgen Sie die Anweisungen.

Ihre Möglichkeiten

Mit der Zeit können Dritte über die Webseite und andere, nicht verbundene Webseiten und mobile Apps Informationen erfassen, um Ihnen in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät, sowie auf mit Ihnen verbundenen Browsern und Geräten personalisierte Werbung anzubieten. Diese Art der Werbung wird als interessenbasierte Werbung bezeichnet.

Um mehr über interessenbasierte Werbung in Ihrem Browser und Ihre Möglichkeiten bezüglich dieser Art von Werbung von Unternehmen, die an diesem Auswahl-Mechanismus teilnehmen, zu erfahren, besuchen Sie http://preferences-mgr.truste.com/. Wenn Sie innerhalb der Europäischen Union leben, besuchen Sie http://www.youronlinechoices.eu/, um Ihre Auswahl zu treffen. Außerdem können Sie die Erfassung von Informationen für interessenbasierte Werbung über mobile Apps auf Ihrem Gerät einschränken, indem Sie auf Ihrem mobilen Gerät die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Rufen Sie bei mobilen iOS-Geräten auf dem Startbildschirm „Einstellungen” auf; gehen Sie auf „Datenschutz“; wählen Sie „Anzeigen“; und aktivieren Sie „Kein Ad Tracking“. Rufen Sie bei mobilen Android-Geräten „Google-Einstellungen” unter Einstellungen auf; wählen Sie „Anzeigen”; und aktivieren Sie das Kästchen „Personalisierte Werbung deaktivieren.”

Bitte beachten Sie, dass Sie nachdem Sie eine Auswahl getroffen haben, nach wie vor Werbung erhalten werden, diese jedoch womöglich weniger Ihren Interessen entspricht. Außerdem werden nach wie vor Daten von Ihrem Gerät oder Browser für andere Zwecke als interessenbasierte Werbung erhoben. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, Ihre Geräteerkennung zurücksetzen, oder andere Browser oder Geräte verwenden, müssen Sie die Einstellungen erneut ändern.

Kinder

Unsere Seite ist nicht für die Verwendung durch Kinder unter 13 Jahren vorgesehen. Über unsere Webseite erfassen wir nicht wissentlich Informationen von Kindern unter 13 Jahren, es sei denn dies ist gesetzlich zugelassen.

Datenschutz und Datenspeicherung

Wir haben auf der Webseite angemessene physische, technische und administrative Sicherheitsmaßnahmen eingerichtet, um die von uns erfassten und gespeicherten Informationen zu schützen.

Auf der applovin.com-Seite werden Cookies für maximal 90 Tage gespeichert.

Wir speichern andere Informationen, z.B. Kontakt- und Zahlungsinformationen von Kunden, so lange in unserem System, wie dies gesetzlich erlaubt ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitfälle beizulegen, und unsere Abkommen umzusetzen.

Besondere Bestimmungen für EU-Bürger

Falls Sie in der Europäischen Union leben, gelten für Sie folgende Bestimmungen.

Datenschutzschild

Applovin überträgt bestimmte persönliche Daten in die USA und nimmt dabei am EU-US-Datenschutzschild sowie am Schweiz-US-Datenschutzschild teil. Diese Einhaltung wurde auch bestätigt. Applovin achtet darauf, alle aus EU-Mitgliedsländern bzw. aus der Schweiz erhaltenen Daten gemäß den gültigen Bestimmungen des jeweiligen Datenschutzschildes zu behandeln. Mehr über das Datenschutzschild erfahren Sie in der Datenschutzschildliste des amerikanischen Handelsministeriums unter https://www.privacyshield.gov/list.

Applovin ist für die Verarbeitung persönlicher Daten gemäß dem jeweiligen Datenschutzschild verantwortlich und gibt diese anschließend an Dritte, die als Vertreter in unserem Auftrag handeln, weiter. Applovin hält sich bei der Weitergabe von persönlichen Daten aus der EU und der Schweiz an die Richtlinien des Datenschutzschildes, einschließlich der Haftungsvorschriften für die Weitergabe.

Applovin unterliegt für persönliche Daten, die unter dem Datenschutzschild erhalten und weitergegeben werden, den behördlichen Durchsetzungsbefugnissen der amerikanischen Bundeshandelskommission. Unter bestimmten Umständen kann Applovin dazu verpflichtet sein, persönliche Daten auf rechtmäßige Anfrage von Behörden freizugeben, zum Beispiel um nationalen Sicherheitsanforderungen oder Strafverfolgungsanforderungen nachzukommen.

Unter bestimmten Umständen, die auf der Webseite des Datenschutzschildes unter https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint genauer beschrieben sind, können Sie nach Erschöpfung aller anderen Streitbeilegungsverfahren ein verbindliches Schiedsverfahren anfordern.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Wenn es für die Durchsetzung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind, notwendig ist, können wir Ihre persönlichen Daten unter bestimmten Umständen verarbeiten, zum Beispiel um Ihnen Dienste zur Verfügung zu stellen. Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten außerdem, um Ihre Anfragen zu unseren Produkten und Diensten zu beantworten.

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten zudem, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten, um unsere Interessen und die Interessen Dritter zu schützen.

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten außerdem, wenn dies zur Betrugsprävention, zur Verbesserung unseres Netzwerks und unserer Dienste sowie zur Vermarktung unserer Dienste an Werbetreibende und Verlage nötig ist, sofern diese Interessen nicht durch Ihre Datenschutzrechte außer Kraft gesetzt werden. 

Wenn die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten nötig ist und es sonst keine Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung gibt, werden wir in der Regel sicherstellen, dass Ihre Zustimmung eingeholt wird. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten jederzeit zu wiederrufen.

Bei Fragen über die Datenverarbeitung kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktinformationen finden Sie weiter unten im Abschnitt „Kontakt”.

Kinder

Über unsere Werbedienste und unsere Webseite erfassen wir wissentlich keine persönlichen Informationen von Kindern unter 16.

Ihre Rechte

Als EU-Bürger haben Sie folgende Rechte:

  • Anspruch auf Zugang zu den persönlichen Informationen, die wir über Sie gespeichert haben;
  • Anspruch auf Richtigstellung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten;
  • Anspruch auf Beschränkung oder Sperrung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten;
  • Unter bestimmten Umständen, können Sie persönliche Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, erhalten und ohne Behinderung durch uns an eine andere Partei übertragen, oder uns dazu auffordern, diese persönlichen Daten direkt an eine andere Partei zu übertragen, d.h. sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit; und
  • Widerrufung Ihrer Zustimmung, wenn Sie uns bereits Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gegeben haben.

Alle Anfragen werden schnellstmöglich bearbeitet. Kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten, um von Ihren Rechten Gebrauch zu machen. Beachten Sie hierzu den untenstehenden Abschnitt „Kontakt“. Beachten Sie, dass Sie Ihre Rechte unter bestimmten Umständen womöglich nicht ausüben können, zum Beispiel wenn dies gesetzlich nicht möglich ist.

Sie haben zudem das Recht, eine Beschwerde gegen uns einzulegen. Kontaktieren Sie hierzu die zuständige Aufsichtsbehörde in Ihrem Aufenthaltsland.

[ENDE DER BESONDEREN BESTIMMUNGEN FÜR DIE EU]

Änderungen der Richtlinien

Wir sind berechtigt, die Richtlinien in unserem eigenen Ermessen von Zeit zu Zeit zu verändern, um neue Technologien, Branchenpraktiken, oder gesetzliche Vorschriften zu berücksichtigen, oder die Richtlinien aus anderen Gründen anzupassen. Die gültige Version dieser Richtlinien wird stets auf der Webseite veröffentlicht. Wenn wir die Richtlinien verändern, aktualisieren wir auch das „Gültigkeitsdatum“ am Beginn dieser Richtlinien. Wenn wir wesentliche Veränderungen vornehmen, informieren wir Sie vor Inkrafttreten der neuen Richtlinien per E-Mail (an die in Ihrem Account angegebene E-Mail-Adresse) oder mittels einer Mitteilung auf der Webseite. Wir raten Ihnen, die Richtlinien regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie wissen, wie wir Informationen erfassen, verwenden und teilen.

Alle Änderungen der Richtlinien treten in Kraft, sobald die neuen Richtlinien auf der Webseite veröffentlicht werden. Durch Nutzung der Webseite oder der Dienste nach Inkrafttreten dieser Änderungen akzeptieren Sie die Bedingungen der überarbeiteten Richtlinien.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesen Richtlinien haben, schreiben Sie uns bitte an:

Datenschutzbeauftragter

AppLovin Corporation

849 High St.

Palo Alto, CA 94301
USA

Sie können uns auch per E-Mail an dataprotection@Applovin.com kontaktieren. Wenden Sie sich bei Fragen zum Kundenservice bitte an care@Applovin.com.

Bitte geben Sie in allen Schreiben Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Ihre Anfrage baldmöglichst beantworten können.

Sollten Sie ungeklärte Fragen bezüglich des Datenschutzes oder der Datennutzung haben, die wir nicht ausreichend beantworten konnten, kontaktieren Sie bitte unseren kostenfreien, unabhängigen amerikanischen Streitbeilegungsanbieter unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.

We’re hiring! Apply here.