Datenschutz

TRUSTe Verified PrivacyTRUSTe Data Certification

Gültig ab: 24. Juni 2020

Die AppLovin Corporation („wir“, „uns“, „unser/e/s“ oder „AppLovin“) ist ein mobiles Werbeunternehmen, das App-Entwicklern eine Plattform bietet, um ihren Kunden Werbung bereitzustellen. Unsere Technologie ermöglicht es unseren Partnern, Benutzern mobiler Apps in den Anwendungen relevantere Werbung anzuzeigen, die auf den Interessen der Benutzer basiert. Für die Bereitstellung unserer Dienste erfassen und verwenden wir bestimmte Informationen über die Benutzeraktivitäten in mobilen Apps.

In der Datenschutzrichtlinie von AppLovin (diese „Richtlinie“) wird erläutert, wie wir Informationen über unsere Werbeplattform („Dienste“) und unsere Unternehmenswebsite unter www.applovin.com („Website“) erfassen, verwenden und teilen, und beschrieben, welche Möglichkeiten Sie in Bezug auf diese Informationen haben.

Inhaltsverzeichnis

Datenschutzrichtlinie für Werbedienste

In diesem Abschnitt werden die Informationen beschrieben, die wir über unsere Dienste erfassen, verwenden und teilen.

Erfassung und Verwendung von Informationen

Wenn Sie ein Verbraucher sind, der eine Anwendung herunterlädt und verwendet, die das SDK von AppLovin enthält oder anderweitig mit den Diensten interagiert, können wir bestimmte Geräteinformationen erfassen, unter anderem:

  • Marke, Modell und Betriebssystem des Geräts;
  • Geräteeigenschaften wie Bildschirmgröße und -ausrichtung, Audiolautstärke und Akku, Gerätespeichernutzung;
  • Träger;
  • Betriebssystem;
  • Name und Eigenschaften der mobilen App, über die der Verbraucher mit den Diensten interagiert;
  • Land, Zeitzone und Standorteinstellungen (Land und bevorzugte Sprache);
  • Geolokationsdaten auf Stadt- und/oder Länderebene;
  • Art und Geschwindigkeit der Netzwerkverbindung;
  • IP-Adresse;
  • User-Agent des Internetbrowsers, der verwendet wurde, um die Dienste aufzurufen und
  • Identifier for Advertisers (IDFA/GAID).

Diese Geräteinformationen können im Laufe der Zeit über mobile Apps und Websites erfasst werden. Wir können von uns erfasste Informationen auch mit anderen Informationen verknüpfen, die wir mithilfe von Analysetechniken ableiten und diese verknüpften Informationen verwenden, um die Dienste anzubieten. Diese Art von Informationen kann Transaktionsdaten zu der Interaktion eines Verbrauchers mit einer Anwendung umfassen, z. B. Informationen über die Aktionen, die in einer Anwendung ausgeführt wurden, zum Beispiel Käufe oder Anwendungsinstallationen. Wir können bestimmte Arten von Informationen auch automatisch erfassen, einschließlich durch den Einsatz von Cookies. Sie können den Einsatz von Cookies auf individueller Browserebene auf Ihrem Gerät kontrollieren oder deaktivieren.

Mithilfe der von uns erfassten Informationen sind wir in der Lage, die Dienste bereitzustellen, sie zu verbessern und für die Entwicklung neuer Dienste Recherche zu betreiben.

Teilen von Informationen

Wir können von uns erfasste oder abgeleitete Informationen für folgende Zwecke mit Dritten teilen:

  • Mit Dienstleistern, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen;
  • Mit unseren Tochtergesellschaften;
  • Um unseren Kunden die Dienste zur Verfügung zu stellen, zum Beispiel, um relevante Werbung und Zuordnung anzubieten;
  • Für Analyse- und Forschungszwecke;
  • Als Antwort auf Vorladungen, Gerichtsbeschlüsse oder sonstige Rechtsverfahren;
  • Um unsere Rechte oder die Rechte von Dritten zu schützen oder zur Verteidigung gegen Rechtsansprüche und
  • Als Bestandteil einer Unternehmensübertragung, wie zum Beispiel einem Zusammenschluss, einer Übernahme, oder bei Insolvenz.

Teilen mit externen Partnern und Kunden

Wir arbeiten mit Dritten zusammen, die uns bei der Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienste helfen oder die Werbung oder damit verbundene Produkte verwenden.

Werbe-, Mess- und Analysedienste (ausschließlich nicht persönlich identifizierbarer Informationen).

Wir können diesen Partnern Informationen über die Reichweite und Wirksamkeit ihrer Werbung zur Verfügung stellen, ohne Informationen bereitzustellen, die Sie persönlich identifizieren, oder wenn wir die Informationen zusammengefasst haben auf eine Weise, die Sie nicht persönlich identifiziert. Beispielsweise können wir einem Werbeunternehmen Informationen darüber bereitstellen, wie gut seine Werbeanzeigen funktionieren oder wie viele Personen seine Anzeigen gesehen haben oder nach Anzeige einer Werbung eine App installiert haben.

Dienstleister und andere Partner

Wir übertragen Informationen an Dienstleister und andere Partner, die unser Geschäft unterstützen, z. B. durch die Bereitstellung technischer Infrastrukturdienste, die Analyse der Nutzung unserer Dienste, die Messung der Effektivität von Werbeanzeigen und Dienstleistungen, die Bereitstellung von Kundenservice oder die Abwicklung von Zahlungen. Diese Partner müssen strenge Vertraulichkeitspflichten einhalten, die mit dieser Datenschutzrichtlinie und den Vereinbarungen, die wir mit ihnen abschließen, im Einklang stehen.

Datenschutzeinstellungen verwalten:

Um die Erfassung von Informationen von mobilen Geräten, einschließlich Standortdaten, zu beschränken, gehen Sie bitte zu den Einstellungen Ihres Geräts und aktivieren Sie die Funktion „Ad-Tracking beschränken“, „standortbasierte Dienste“ oder andere ähnliche Funktionen auf Ihrem Gerät. Detaillierte Anweisungen finden Sie unter Wie AppLovin Ihnen Werbung anzeigt. Unter http://preferences-mgr.truste.com/ können Sie ebenfalls Entscheidungen über die Erfassung von Daten für bestimmte Unternehmen treffen. Um die von AppLovin von Ihrem Gerät erfassten Daten anzuzeigen oder zu managen, können Sie vom Apple oder Google Play Store die Anwendung zum Datenschutzmanagement von AppLovin herunterladen:

Bitte beachten Sie, dass Sie nach der Beschränkung der Erfassung von Informationen möglicherweise weniger relevante Werbung auf Ihrem Gerät sehen werden.

Children’s Online Privacy Protection Rule

Wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren, außer im Einklang mit US-amerikanischen Gesetzen. Zum Beispiel können wir bestimmte Arten von Informationen (z. B. IDFAs) von Apps erfassen, die sich an Kinder richten, für Aktivitäten, die unter die Ausnahme „Förderung interner Betriebstätigkeiten“ der Hinweis- und Zustimmungsanforderungen der Children‘s Online Privacy Protection Rule fallen.

Datenschutz und Datenspeicherung

Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um die Informationen zu sichern, die wir über die Dienste erfassen. Wir bewahren die von uns über die Dienste erfassten Daten für einen Zeitraum von bis zu 2 Jahren auf. Wenn die Dienste für ein Gerät in den letzten 2 Jahren keine aktualisierten Informationen erhalten haben, werden Informationen automatisch aus unserem System gelöscht. Bitte beachten Sie, dass wir Informationen in unseren Systemen so lange aufbewahren, wie dies zur Erfüllung unserer rechtlichen Pflichten, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist.

Datenschutzrichtlinien Website

In diesem Abschnitt werden die Informationen beschrieben, die wir über unsere Website erfassen, verwenden und teilen.

Erfassung von Informationen

Wir können verschiedene Arten von Informationen über die Website erfassen. Wenn Sie sich beispielsweise bei AppLovin für die Nutzung unserer Dienste registrieren, können Sie uns personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Postanschrift, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort bereitstellen. Sie können uns zudem Zahlungsinformationen bereitstellen, wenn Sie eine Zahlung übermitteln oder erhalten oder uns andere Informationen zur Verfügung stellen, wenn Sie die auf der Website verfügbaren Online-Formulare ausfüllen.

Wir können bestimmte Arten von technischen und Nutzungsinformationen auch automatisch erfassen, einschließlich durch den Einsatz von Cookies und anderer ähnlicher Tracking-Technologien. Diese Tracking-Technologien ermöglichen es AppLovin, Ihre Erfahrung auf der Website an Sie persönlich anzupassen. Diese Informationen können Ihre IP-Adresse, Ihre Gerätekennung, die Art Ihres Browsers, Ihre Geräteart, das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs und die von Ihnen besuchten Bereiche der Website umfassen. Sie können den Einsatz von Cookies auf individueller Browserebene kontrollieren. Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann dies jedoch Ihre Nutzung bestimmter Funktionen oder Funktionalitäten auf unserer Website oder unserem Dienst einschränken. Wir können Informationen auch von anderen vertrauenswürdigen Quellen beziehen, um die Informationen, die Sie uns freiwillig bereitstellen oder die wir automatisch erfassen, zu aktualisieren oder zu ergänzen.

Verwendung der Informationen

Wir können die Informationen, die wir erfassen oder die Sie uns über die Website zur Verfügung stellen, für verschiedene Zwecke verwenden, einschließlich:

  • Um Sie beispielsweise über Newsletter oder andere Informationen über unsere Produkte und Dienste zu kontaktieren;
  • Um die Website und unsere Dienste zu betreiben und zu verbessern;
  • Um die Website zu personalisieren;
  • Zur Analyse und Forschung;
  • Zu Marketingzwecken und
  • Für Zwecke, die bei der Erfassung mitgeteilt werden.

Teilen von Informationen

Wir können über die Website erfasste Informationen unter anderem für folgende Zwecke teilen:

  • Mit Ihrer Zustimmung;
  • Zu Werbe- und Marketingzwecken;
  • Als Antwort auf Vorladungen, Gerichtsbeschlüsse oder sonstige Rechtsverfahren;
  • Um unsere Rechte und die Rechte anderer zu schützen;
  • Mit unseren Tochtergesellschaften;
  • Mit Dienstleistern, die uns beim Betreiben der Website und der Dienste helfen;
  • Als Bestandteil eines Verkaufs, Zusammenschlusses, einer Übernahme oder bei Insolvenz und
  • Für Zwecke, die bei der Erfassung offengelegt werden.

Links auf andere Websites

Die Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht unter unserer Kontrolle stehen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien solcher Websites zu lesen, die Sie besuchen.

Aktualisierung von Informationen

Sie können die persönlichen Daten, die Sie uns bereitstellen, aktualisieren, indem Sie die Informationen über Sie über Ihren AppLovin-Account korrigieren, aktualisieren oder löschen. Der Abschnitt „Kontakt“ unten enthält Informationen zur Ergänzung, Änderung, Entfernung oder Beantragung von Zugang zu den persönlichen Daten, die wir über Sie speichern. 

Cookies und andere ähnliche Technologien

Die Website kann für die Erfassung von Informationen Cookies, Web Beacons oder andere ähnliche Technologien einsetzen. Möglicherweise können Sie den Einsatz von Cookies über Ihre Browsereinstellungen beschränken, bitte beachten Sie jedoch, dass bestimmte Teile der Website ohne Cookies möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren. Wir arbeiten auch mit Google Analytics zusammen, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie unsere Website nutzen. Weitere Informationen zur Funktionsweise von Google Analytics finden Sie hier. Um den Einsatz von Google Analytics abzulehnen, klicken Sie bitte hier und folgen Sie den Anweisungen.

Ihre Möglichkeiten

Gelegentlich erfassen Dritte im Laufe der Zeit Informationen von der Website und anderen nicht-verbundenen Websites und mobilen Apps, um in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät sowie in anderen Browsern oder auf anderen Geräten, die mit Ihnen verbunden sind, relevante Werbung bereitzustellen. Diese Art von Werbung wird als interessenbasierte Werbung bezeichnet.

Sie können die Erfassung von Informationen von mobilen Apps auf Ihrem Gerät zum Zwecke der interessenbasieren Werbung auch beschränken, indem Sie die Einstellungen Ihres mobilen Geräts entsprechend anpassen. Wählen Sie bei mobilen iOS-Geräten auf dem Startbildschirm Ihres Geräts „Einstellungen“ aus; scrollen Sie herunter zu „Datenschutz“; wählen Sie „Werbung“ aus und schalten Sie „Werbe-Tracking beschränken“ ein. Wählen Sie bei mobilen Android-Geräten auf Ihrem Gerät „Google-Einstellungen“ aus; wählen Sie dann „Werbung“ aus und markieren Sie das Kontrollkästchen „Interessenbasierte Werbung ablehnen“.

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie diese Auswahl treffen, weiterhin Werbung erhalten werden, diese jedoch möglicherweise weniger relevant für Ihre Interessen ist. Es können außerdem für andere Zwecke als interessenbasierte Werbung auch weiterhin Daten von Ihrem Browser oder Ihrem Gerät erfasst werden. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, Ihre Gerätekennung zurücksetzen oder verschiedene Browser oder Geräte verwenden, müssen Sie Ihre Auswahl möglicherweise erneut treffen.

Wenn Sie in Zukunft keine Marketing-E-Mails mehr von uns erhalten möchten, können Sie den Erhalt solcher E-Mails ablehnen, indem Sie am Ende jeder Marketing-E-Mail, die Sie von uns erhalten, auf die Schaltfläche „Abonnement kündigen“ klicken.

Kinder

Unsere Website richtet sich nicht an Kinder unter 13 Jahren. Wir erfassen über die Website nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 13 Jahren, außer im Einklang mit US-amerikanischen Gesetzen.

Datenschutz und Datenspeicherung

Wir haben angemessene physische, technische und administrative Sicherheitsmaßnahmen für die Website implementiert, um die von uns erfassten und gespeicherten Informationen zu schützen.

Cookies, die auf der Domain applovin.com gesetzt werden, laufen maximal 90 Tage nach der Aktion ab, mit der das Cookie erstellt wurde.

Wir bewahren andere Informationen wie Kundenkontakt- und Zahlungsinformationen so lange wie erforderlich und gesetzlich zulässig in unseren Systemen auf, um unseren rechtlichen Pflichten nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Besondere Bestimmungen EU-Bürger

Falls Sie in der Europäischen Union leben, gelten für Sie folgende Bestimmungen.

Datenschuldschild-Rahmenwerk

AppLovin überträgt bestimmte persönliche Daten in die USA und beteiligt sich am Datenschuldschild-Rahmenwerk zwischen der EU und den USA sowie dem Datenschuldschild-Rahmenwerk zwischen der Schweiz und den USA und verfügt über die entsprechenden Zertifizierungen. AppLovin verpflichtet sich, alle persönlichen Daten, die aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU), dem Vereinigten Königreich bzw. der Schweiz stammen, gemäß jedem Datenschuldschild-Rahmenwerk den maßgeblichen Grundsätzen des jeweiligen Rahmenwerks zu unterwerfen. Weitere Informationen über das Datenschuldschild-Rahmenwerk stehen auf der Datenschuldschild-Liste des US-Handelsministeriums zur Verfügung, auf die Sie unter https://www.privacyshield.gov/list zugreifen können.

AppLovin ist für die Verarbeitung erhaltener persönlicher Daten gemäß jedem Datenschuldschild-Rahmenwerk verantwortlich und überträgt persönliche Daten nachfolgend an Dritte, die in seinem Namen als Beauftragte handeln. AppLovin befolgt bei allen Weiterübermittlungen persönlicher Daten von der EU, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz die Datenschuldschild-Grundsätze, einschließlich der Haftungsbestimmungen für Weiterübermittlungen.

In Bezug auf persönlicher Daten, die gemäß dem Datenschuldschild-Rahmenwerk empfangen oder übertragen werden, unterliegt AppLovin den regulatorischen Durchsetzungsbefugnissen der US-amerikanischen Federal Trade Commission. In bestimmten Situationen kann AppLovin verpflichtet sein, persönliche Daten als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von öffentlichen Behörden offenzulegen, einschließlich zur Erfüllung von nationalen Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen.

Unter bestimmten Bedingungen, die auf der Datenschuldschild-Website unter https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint genauer beschrieben werden, können Sie ein verbindliches Schiedsverfahren einleiten, wenn andere Streitbeilegungsverfahren erschöpft wurden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

In bestimmten Fällen verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen als Partei erforderlich ist, z. B., um Ihnen Dienstleistungen bereitzustellen. Wir können Ihre persönlichen Daten auch verarbeiten, um Ihre Anfragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu beantworten.

In anderen Fällen verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Wir können Ihre persönlichen Daten auch verarbeiten, wenn dies zum Schutz Ihrer Interessen oder der Interessen eines Dritten erforderlich ist.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten, wenn dies zur Betrugsprävention, zur Verbesserung unseres Netzwerks und unserer Dienstleistungen und zur Vermarktung unserer Dienstleistungen an Werbeunternehmen und Herausgeber erforderlich ist; wenn diese Interessen nicht durch Ihre Datenschutzrechte außer Kraft gesetzt werden.

Wenn die Verarbeitung persönlicher Daten erforderlich ist und keine andere Rechtsgrundlage für solche Verarbeitung besteht, stellen wir im Allgemeinen sicher, dass Ihre Zustimmung eingeholt wurde. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung persönlicher Daten jederzeit zu widerrufen.

Bei Fragen zur Datenverarbeitung kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten. In untenstehendem Abschnitt „Kontakt“ finden Sie entsprechende Kontaktangaben.

Kinder

Wir erfassen über die Werbedienste und die Website nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 16 Jahren.

Ihre Rechte

Als EU-Bürger haben Sie folgende Rechte:

  • Anspruch auf Zugang zu den persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben;
  • Anspruch auf Richtigstellung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten;
  • Anspruch auf Beschränkung oder Sperrung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten;
  • Unter bestimmten Umständen, können Sie persönliche Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, erhalten und ohne Behinderung durch uns an eine andere Partei übertragen, oder uns dazu auffordern, diese persönlichen Daten direkt an eine andere Partei zu übertragen, d.h. sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit und
  • Widerrufung Ihrer Zustimmung, wenn Sie uns bereits Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gegeben haben.

Alle Anfragen werden so schnell wie möglich bearbeitet. Kontaktieren Sie, um diese Rechte auszuüben, bitte unseren Datenschutzbeauftragten. Siehe untenstehenden Abschnitt „Kontakt“. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen diese Rechte unter bestimmten Umständen möglicherweise nicht gewähren können, z. B. wenn wir rechtlich daran gehindert werden.

Sie haben darüber hinaus das Recht, eine Beschwerde gegen uns einzureichen. Kontaktieren Sie zu diesem Zweck bitte die Aufsichtsbehörde in dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben.

[END OF EU SPECIFIC PROVISIONS]

Besondere Bestimmungen für kalifornische Verbraucher

Diese zusätzlichen Bestimmungen für kalifornische Verbraucher gelten nur für in Kalifornien ansässige Personen. Der California Consumer Privacy Act von 2018 („CCPA“) bietet zusätzliche Auskunfts-, Löschungs- und Ablehnungsrechte und verlangt von „Unternehmen“, die persönliche Daten erfassen oder offenlegen, einen entsprechenden Hinweis und eine Möglichkeit zur Ausübung solcher Rechte bereitzustellen.

Werbedienste

AppLovin erfasst und gibt die oben beschriebenen Geräteinformationen im Rahmen seiner Dienste als „Dienstleister“ im Auftrag seiner Partner, bei denen es sich gemäß dem CCPA um „Unternehmen“ handelt, weiter. Als Dienstleister ist AppLovin vertraglich verpflichtet, diese Informationen für den spezifischen Zweck der Erbringung der Dienstleistungen oder wie anderweitig gemäß dem CCPA gestattet zu speichern, zu verwenden und offenzulegen. Anträge auf Ausübung Ihrer Rechte gemäß dem CCPA in Verbindung mit den Diensten sind an den jeweiligen Partner zu richten (d. h. die mobile App, die Sie verwenden). AppLovin „verkauft“ keine Ihrer über die Dienste erfassten Informationen. Wenn ein Partner uns eine Anfrage zur Ablehnung eines Verkaufs bereitstellt, leiten wir diese Anfrage an die jeweiligen nachfolgenden Partner weiter.

Informationen zur Website

Sie können jederzeit Zugang zu persönlichen Daten, die Sie AppLovin übermitteln oder die wir wie oben beschrieben über die Website erfassen, verlangen oder verlangen, dass wie Ihre persönlichen Daten löschen. Nach Bestätigung Ihrer Anfrage löschen wir Ihre persönlichen Daten aus unseren Unterlagen (und weisen unsere Dienstleister an, sie ebenfalls zu löschen), es sei denn, die Aufbewahrung der Informationen ist für uns oder unsere Dienstleister notwendig, um die Transaktion mit Ihnen auszuführen, Sicherheitsvorfälle oder Betrug zu entdecken, Fehler zu beheben, das Recht auf freie Meinungsäußerung oder ein anderes gesetzliches Recht auszuüben, rechtliche Pflichten einzuhalten oder andere interne und rechtmäßige Zwecke zu erfüllen.

AppLovin „verkauft“ keine Ihrer über die Website erfassten Informationen.

Sie haben zudem das Recht, aufgrund der Ausübung der oben aufgeführten Rechte nicht diskriminiert zu werden. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und Ihre Rechte gemäß dem CCPA ausüben möchten oder Fragen oder Bedenken haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected]. Unter bestimmten Umständen ist es Ihnen gestattet, einen bevollmächtigten Vertreter zu nutzen, um Anfragen in Ihrem Namen einzureichen, wenn (i) Sie ausreichende Nachweise vorlegen, dass der Antragsteller ein bevollmächtigter Vertreter mit schriftlicher Befugnis ist, in Ihrem Namen zu handeln und (ii) wir Ihre eigene Identität erfolgreich bestätigen können.

[END OF CALIFORNIA SPECIFIC PROVISIONS]

Richtlinienänderungen

Wir können nach eigenem Ermessen gelegentlich Änderungen an der Richtlinie vornehmen, um neuen Technologien, Branchenpraktiken, behördlichen Anforderungen oder anderen Zwecken Rechnung zu tragen. Die aktuellste Version der Richtlinie wird immer auf der Website veröffentlicht. Wenn wir Änderungen vornehmen, aktualisieren wir auch das „Datum des Inkrafttretens“, das ganz oben in der Richtlinie angegeben ist. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, benachrichtigen wir Sie per E-Mail (an die in Ihrem Account angegebene E-Mail-Adresse) oder mithilfe eines Hinweises auf der Website, bevor die Änderung in Kraft tritt. Wir empfehlen Ihnen, die Richtlinie regelmäßig zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie verstehen, wie wir Informationen erfassen, verwenden und teilen.

Änderungen der Richtlinie treten in Kraft, sobald die überarbeitete Richtlinie auf der Website veröffentlicht wird. Durch Ihre fortgesetzte Nutzung der Website oder der Dienste nach solchen Änderungen bringen Sie Ihre Annahme der Bedingungen der überarbeiteten Richtlinie zum Ausdruck.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Richtlinie haben, schreiben Sie uns bitte an:

Data Protection Officer (Datenschutzbeauftragter)
AppLovin Corporation
1100 Page Mill Road
Palo Alto, CA 94304, USA

Sie können uns auch per E-Mail unter [email protected] kontaktieren.

Bitte geben Sie in jeglicher Korrespondenz Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre EMail-Adresse an, damit wir Ihre Anfrage zeitnah beantworten können.

Wenn Sie ein Problem mit der Kundenbetreuung haben, wenden Sie sich bitte an: [email protected]

In Übereinstimmung mit den Grundsätzen des Datenschutzschilds verpflichtet sich AppLovin, Beschwerden bezüglich unserer Erfassung oder Verwendung Ihrer persönlichen Daten abzuhelfen. Personen aus der EU und der Schweiz, die Anfragen oder Beschwerden bezüglich unserer Datenschuldschild-Richtlinie haben, sollten sich unter der oben genannten Adresse/E-Mail-Adresse als Erstes an AppLovin wenden. AppLovin hat sich ferner verpflichtet, ungelöste Beschwerden in Bezug auf das Datenschuldschild an einen alternativen Anbieter von Streitbeilegungsverfahren weiterzuleiten.

Wenn Sie ein ungeklärtes Bedenken bezüglich des Datenschutzes oder der Nutzung von Daten haben, das wir nicht zufriedenstellend bearbeitet haben, kontaktieren Sie bitte unseren in den USA ansässigen externen Streitbeilegungsanbieter (kostenlos) unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.