Datenschutzrichtlinie

Gültig ab: 23. Februar 2024

AppLovin Corporation („wir“, „uns“, „unser“ oder „AppLovin”) betreibt eine Reihe von Tools für App-Entwickler und andere Unternehmen, um die Vermarktung und Monetarisierung ihrer Plattformen, Produkte oder Dienstleistungen zu automatisieren und zu optimieren, indem sie die Platzierung verschiedener Arten von Werbung auf digitalen Objekten, einschließlich mobiler Apps, Websites und angeschlossener TV-Geräte, ermöglicht (zusammenfassend die „Werbedienste“ oder „Dienste“).  Wie weiter unten erläutert, interagieren Verbraucher mit uns auf mehrere Arten, vornehmlich über Werbeanzeigen, die von AppLovin im Auftrag von Werbetreibenden geschaltet werden.

Die AppLovin-Datenschutzerklärung (diese „Datenschutzerklärung“) erläutert, wie wir Informationen über unsere Werbedienste und unsere Unternehmenswebsite www.applovin.com (die „Website“) sammeln, verwenden und weitergeben, sowie Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf diese Informationen.

Inhalt

Unsere Werbedienste

Dieser Abschnitt beschreibt die Informationen, die wir über unsere Werbedienste sammeln, verwenden und weitergeben.

Erhebung und Verwendung allgemeiner Informationen

Wenn Sie ein Verbraucher sind, der eine Anwendung, die das AppLovin SDK enthält, herunterlädt und nutzt oder anderweitig mit den Diensten durch Anzeigen, die innerhalb eines digitalen Objekts geschaltet werden, interagiert, können wir bestimmte Gerätedaten erfassen, darunter die folgenden:

Geräte-, App- und Browser-Daten

  • Marke, Modell und Betriebssystem des Geräts;
  • Geräteeigenschaften in Bezug auf Bildschirmgröße, Ausrichtung, Audio, Akku, Gerätespeicherverbrauch, Einstellungen und Startzeit;
  • Geräteeinstellungen in Bezug auf Zugänglichkeitsfunktionen, Schriftgröße und Design; 
  • Anbieter;
  • Betriebssystem;
  • Name und Eigenschaften der mobilen Anwendung, über die ein Verbraucher mit den Diensten interagiert;
  • Einstellungen für Land, Zeitzone und Gebiet (Land und bevorzugte Sprache);
  • Standortdaten auf Stadt- und/oder Länderebene oder andere grobe geografische Daten;
  • Art und Geschwindigkeit der Netzwerkverbindung;
  • IP-Adresse;
  • Webbrowser (Benutzeragent), der für den Zugriff auf die Dienste verwendet wird;
  • HTTP-Header-Informationen;
  • Werbe-IDs (IDFA/GAID/Amazon FOSAID);
  • Anbieter-IDs (IDFV);
  • App-Set-IDs; und
  • Präferenzen und Einschränkungen für Werbung und Tracking.

Anwendungsherausgeber können sich dafür entscheiden, uns zusätzliche Informationen mitzuteilen, einschließlich Ihres Alters oder Geburtsjahrs, Ihres Geschlechts, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Telefonnummer und Ihrer Interessengebiete. Weitere Informationen über die Verwendung von Daten Dritter finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Herausgebers.

Werbetreibende (durch den Werbetreibenden selbst oder durch einen Drittdienstleister im Namen des Werbetreibenden) dürfen auch Transaktions- oder „Event“-Daten weitergeben, die sich auf die Interaktion eines Verbrauchers mit einer Anwendung beziehen, z. B. Informationen über die in einer Anwendung durchgeführten Aktionen wie Käufe oder Anwendungsinstallationen.

Erhebung und Nutzung von Daten nur für E-Commerce-Anzeigen

Wenn Sie ein Verbraucher sind, der über eine E-Commerce-Plattform oder eine Händler-Website mit den Diensten interagiert, können wir bestimmte zusätzliche Daten erfassen (die Sie der E-Commerce-Plattform oder dem Händler über die API eines Dritten, unser SDK, Pixel oder andere ähnliche Technologien zur Verfügung gestellt haben), einschließlich der folgenden:

Personenkennzeichen 

  • Namen;
  • E-Mail-Adressen;
  • Telefonnummern;
  • Postadressen; und
  • Benutzernamen.

Einkaufs- und Browsingdaten und Ereignisse 

  • Shopping-Browsing-Verhalten (z. B. Aufrufe) und Suchverlauf;
  • Aufzeichnungen über gekaufte oder in Betracht gezogene Produkte (z. B. in den Warenkorb gelegt, zur Kasse gegangen);
  • Einkaufshistorien; 
  • Tendenzen oder Präferenzen; und
  • Informationen über die Interaktionen der Nutzer mit Werbepartnern und den Websites und Anzeigen ihrer Handelspartner.

Wie wir Ihre Daten sammeln

Diese Daten können automatisch über mobile Anwendungen und Geräte erfasst oder im Laufe der Zeit über verschiedene Technologien von Dritten erhalten werden. Wir können die von uns gesammelten Informationen auch mit anderen Informationen kombinieren, die wir durch analytische Techniken ableiten, und wir werden diese kombinierten Informationen verwenden, um die Dienste anzubieten. 

Wie wir Ihre Daten nutzen

Wir verwenden die von uns gesammelten Daten im Allgemeinen, um:

  • Die Dienste bereitzustellen, zu warten und zu verbessern, einschließlich unserer KI-gestützten Werbetechnologie, und um neue Dienste zu erforschen und zu entwickeln;
  • Die Sicherheit und die Integrität der Dienste zu fördern;
  • Messungen, Analysen und Berichte bereitzustellen; und
  • Zur Erfüllung rechtlicher und regulatorischer Verpflichtungen.

Wir verwenden KI-gestützte Werbetechnologie (manchmal auch als „automatisierte Entscheidungsfindung“ bezeichnet), um unsere Werbeprodukte und -dienste zu verbessern und Anzeigen zu schalten, die für Sie relevant und interessant sind. Wir verwenden sie auf eine Art und Weise, die keine rechtlichen oder ähnlich bedeutsamen Auswirkungen auf Sie haben (z. B. durch die Neuanordnung von Werbung, wenn Sie ein digitales Objekt wie eine mobile App oder eine Website besuchen).

Teilen von Informationen

Wir haben die Möglichkeit, von uns gesammelte oder abgeleitete Informationen in den folgenden Zusammenhängen an Dritte weiterzugeben.

  • An Anbieter von Dienstleistungen. Wir übermitteln Informationen an Dienstleister und andere Partner, die unser Geschäft unterstützen, z. B. bei der Bereitstellung von technischen Infrastrukturdiensten, der Analyse der Nutzung unserer Dienste, der Messung der Effektivität von Anzeigen und Diensten, der Bereitstellung von Kundendienst oder der Erleichterung von Zahlungen. Diese Partner müssen im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie und den Verträgen, die wir mit ihnen abschließen, strenge Vertraulichkeitsverpflichtungen einhalten.
  • Verbundene Unternehmen. Wir haben die Möglichkeit, Informationen innerhalb der AppLovin-Unternehmensfamilie für Zwecke weiterzugeben, die mit dieser Datenschutzerklärung übereinstimmen.
  • Werbepartner. Wir geben Informationen an unsere externen Werbepartner weiter, darunter Werbetreibende, Werbenetzwerke, Börsen, Nachfrageplattformen, Händler, andere Werbepartner (die ihre eigenen Nachfragequellen zusammenfassen) und Werbeoptimierungs- und Mess-/Zuordnungspartner (z. B. mobile Messpartner oder „MMPs“), um unseren Kunden Werbedienstleistungen anzubieten. Diese Informationen können von solchen Drittpartnern verwendet werden, um die Effektivität von Anzeigen zu messen, um Endnutzern Werbung für Produkte und Dienstleistungen zu zeigen, die sie mit größerer Wahrscheinlichkeit ansprechen (eine Praxis, die als interessenbasierte Werbung oder verhaltensorientierte Werbung bekannt ist), und um Webanalysen durchzuführen, um den Datenverkehr und andere Anzeigenaktivitäten zu analysieren, um das Werbeerlebnis zu verbessern.

    Sofern in unserer Partnerliste nicht anders angegeben, ist jeder AppLovin-Werbepartner ein unabhängiger Verantwortlicher für Ihre Daten. Eine Liste der AppLovin-Werbepartner, mit denen wir Daten teilen, können Sie hier einsehen. Diese Liste wurde zum letzten Mal am oben auf der Seite vermerkten Datum aktualisiert.

    Wenn Sie keine interessenbezogene Werbung erhalten möchten, lesen Sie bitte den Abschnitt „Verwalten Sie Ihre Datenschutzoptionen“ weiter unten. Wenn Sie in der Europäischen Union, im Vereinigten Königreich oder in der Schweiz ansässig sind, finden Sie im Abschnitt „Weitere Bestimmungen für EU/UK-Personen“ unten weitere Optionen. Wenn Sie in einem US-Bundesstaat ansässig sind, der umfassende Datenschutzgesetze für Verbraucher erlassen hat, können Sie auch den Abschnitt „U.S. Multistate Privacy Notice“ unten lesen, um weitere Optionen zu erhalten.

    Bitte beachten Sie, dass die Praktiken von Drittanbieter-Werbepartnern, die Werbung über unsere Dienste bereitstellen, den eigenen Datenschutzerklärungen dieser Partner unterliegen.
  • Regulatorische oder gesetzliche Anforderungen. Wir haben die Möglichkeit, Informationen an staatliche Aufsichtsbehörden weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, z. B. zu Steuer- oder Buchhaltungszwecken, als Antwort auf deren Anfragen nach solchen Informationen oder zur Unterstützung von Untersuchungen. Wir können personenbezogene Daten auch im Zusammenhang mit Forderungen, Streitigkeiten oder Rechtsstreitigkeiten an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder gerichtlich angeordnet ist.
  • Sicherheit und Durchsetzung von Bedingungen. Wir können Informationen offenlegen, wenn wir nach eigenem Ermessen zu dem Schluss kommen, dass ihre Offenlegung notwendig ist, um die Gesundheit, die Sicherheit oder die Rechte von Ihnen oder einer anderen Person zu schützen, um uns vor Betrug zu schützen oder um unsere gesetzlichen Rechte durchzusetzen, einschließlich der vertraglichen Verpflichtungen, die uns gegenüber von Dritten eingegangen wurden.
  • Unternehmensübertragungen. Wir können personenbezogene Daten als Teil einer organisatorischen Geschäftstransaktion offenlegen, z. B. bei einer Fusion, einer Übernahme, einem Joint Venture, einer Finanzierung oder einem Verkauf von Organisationsvermögen und können personenbezogene Daten als Teil des Geschäftsvermögens in einer solchen Transaktion an einen Dritten übertragen. Wir können personenbezogene Daten auch im Falle einer Insolvenz, eines Konkurses oder einer Konkursverwaltung offenlegen.

Verwalten Sie Ihre Datenschutzoptionen:

Um die Erfassung von Informationen von Mobilgeräten, einschließlich Standortdaten, einzuschränken, nutzen Sie bitte die Einstellungen Ihres Geräts, um die Funktionen „Tracking“, „Ortungsdienste“ oder eine ähnliche Funktion auf Ihrem Gerät einzustellen. Außerdem können Sie der interessenbasierten Werbung in den von AppLovin angebotenen Anzeigen widersprechen. Detaillierte Anweisungen finden Sie unter Wie AppLovin Ihnen Werbung anzeigt. Sie können auch über eine Verbraucherwahlplattform wie dieNAI (https://optout.networkadvertising.org/) oder die DAA (https://optout.aboutads.info/) über die Datenerhebung für bestimmte Unternehmen entscheiden.  Sie können auch nach der Einschränkung der Verarbeitung von Informationen für interessenbezogene Werbung noch Werbung erhalten, aber diese Werbung kann weniger relevant für Ihre Interessen sein. 

Um die von AppLovin auf Ihrem Gerät gesammelten Daten zu sehen oder zu verwalten, können Sie die AppLovin-Datenschutzverwaltungsanwendung aus dem Apple oder Google Play Store herunterladen:

App Store
Google Play

Indem Sie in der AppLovin-Datenschutzverwaltungsanwendung durch die Registerkarten navigieren, können Sie die personenbezogenen Daten löschen, die AppLovin möglicherweise über Sie erhoben hat, oder Sie können eine Kopie dieser personenbezogenen Daten anfordern.

Schutz der Privatsphäre von Kindern im Internet

Wir erheben wie gesetzlich vorgeschrieben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern und stellen ihnen auch keine Werbung zur Verfügung. Falls Sie den Verdacht haben, dass wir Werbung an ein Kind gerichtet haben oder im Besitz personenbezogener Daten von einem Kind sind oder dass eine mobile Anwendung ausschließlich für Kinder erstellt, sich an Kinder wendet oder bewusst zur Weitergabe personenbezogener Daten von Kindern genutzt wird, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an [email protected].

Wir erheben möglicherweise bestimmte Arten von Daten (zum Beispiel IDFV, altersbezogene Markierungen von Herausgebern) über Apps für das allgemeine Publikum, für Maßnahmen, für die gemäß dem US-Gesetz zum Online-Datenschutz für Kinder (Children’s Online Privacy Protection Rule) aufgrund von „Unterstützung interner Operationen“ eine Ausnahme von den Benachrichtigungs- und Zustimmungserfordernissen gilt.

Datensicherheit und -aufbewahrung

Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um die über die Dienste gesammelten Informationen zu schützen. Wir bewahren die Daten, die wir über die Dienste sammeln, bis zu 2 Jahre lang auf. Die Informationen werden automatisch aus unserem System gelöscht, wenn die Dienste in den letzten 2 Jahren keine aktualisierten Informationen für ein Gerät erhalten haben. Bitte beachten Sie, dass wir die Daten so lange in unseren Systemen aufbewahren, wie es für die Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, die Beilegung von Streitigkeiten und die Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist.

[ENDE DER WERBEDIENSTLEISTUNGSSPEZIFISCHEN BESTIMMUNGEN]]

AppLovin

Unsere Website

Dieser Abschnitt beschreibt die Informationen, die wir über unsere Website sammeln, verwenden und weitergeben.

Cookies und andere ähnliche Technologien

Die Website nutzt Cookies, Web Beacons oder andere vergleichbare Technologien, um Daten für verschiedene Zwecke zu erheben, einschließlich interessenbezogener Werbung. Zu diesen Informationen können Ihre IP-Adresse, Ihre Gerätekennung, Ihr Browsertyp, Ihr Gerätetyp, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs und die Angabe, welche Bereiche der Website Sie besuchen, gehören. Um mehr über Cookies zu erfahren und die Cookies auf dieser Website zu verwalten, klicken Sie bitte auf „Cookie-Einstellungen“ in der Fußleiste unserer Website. Sie können die Verwendung von Cookies außerdem auf Ihrem Gerät über Ihre Browsereinstellungen beschränken. Beachten Sie bitte, dass bestimmte Teile der Website eventuell ohne Cookies nicht ordnungsgemäß funktionieren. Sie können nach der Einschränkung der Verarbeitung von Informationen für interessenbezogene Werbung noch Werbung erhalten, aber diese Werbung kann weniger relevant für Ihre Interessen sein. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, Ihre Gerätekennung zurücksetzen oder einen anderen Browser oder ein anderes Gerät verwenden, müssen Sie Ihre Auswahl möglicherweise erneut treffen.

Wir arbeiten mit Google Analytics zusammen, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie unsere Website nutzen. Weitere Informationen über die Funktionsweise von Google Analytics finden Sie hier. Eine Anleitung, der Sie folgen können, um GoogleAnalytics abzulehnen, finden Sie hier.  

Zusätzliche Datenerhebung für Geschäftskontoinhaber

Wenn Sie sich bei AppLovin registrieren, um unsere Dienste zu nutzen, können Sie uns personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Postanschrift, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort mitteilen. Sie können uns auch Zahlungsinformationen zur Verfügung stellen, wenn Sie eine Zahlung vornehmen oder erhalten, oder uns sonstige Informationen übermitteln, wenn Sie die auf der Website verfügbaren Onlineformulare ausfüllen. Wir können auch Informationen von anderen vertrauenswürdigen Quellen erhalten, um die Informationen zu aktualisieren oder zu ergänzen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen oder die wir automatisch sammeln.

Wie wir Ihre Daten nutzen

Wir können die Informationen, die wir sammeln oder die Sie uns über die Website zur Verfügung stellen, für verschiedene Zwecke verwenden, unter anderem:

  • Um mit Ihnen zu kommunizieren, z. B. durch Newsletter oder andere Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen;
  • Zum Betrieb und zur Verbesserung der Website und unserer Dienste;
  • Zur Anpassung der Website;
  • Für Analytik und Forschung;
  • Für Marketingzwecke; und
  • Für Zwecke, die zum Zeitpunkt der Erhebung bekannt gegeben werden.

Teilen von Informationen

Wir haben die Möglichkeit, von uns durch die Website gesammelte Informationen in den folgenden Zusammenhängen weiterzugeben.

  • Mit Ihrer Zustimmung;
  • Für Werbe- und Marketingzwecke;
  • Als Reaktion auf eine Vorladung, einen Gerichtsbeschluss oder ein anderes rechtliches Verfahren;
  • Zum Schutz unserer Rechte und der Rechte anderer;
  • An unsere verbundenen Unternehmen;
  • An Dienstleister, die uns beim Betrieb der Website und der Dienste helfen;
  • Im Rahmen eines Verkaufs, einer Fusion oder einer Übernahme, auch bei Konkurs; und
  • Für Zwecke, die zum Zeitpunkt der Erhebung bekannt gegeben werden.

Links zu anderen Websites

Die Website kann Links zu anderen Websites oder anderen digitalen Objekten enthalten, über die wir keine Kontrolle haben. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen der von Ihnen besuchten digitalen Objekte zu lesen.

Aktualisierung von Informationen

Sie können die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, aktualisieren, indem Sie die mit Ihnen verbundenen Daten über Ihr AppLovin-Konto korrigieren, aktualisieren oder löschen. Wenn Sie personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben, hinzufügen, ändern, entfernen oder Zugang zu ihnen beantragen möchten, lesen Sie bitte den Abschnitt „Kontaktieren Sie uns“ unten.

Ihre Auswahl zu Marketing

Wenn Sie in Zukunft keine marketingbezogenen E-Mails mehr von uns erhalten möchten, können Sie diese E-Mails abbestellen, indem Sie am Ende einer Marketing-E-Mail, die Sie von uns erhalten, auf „Abbestellen“ klicken, oder indem Sie eine E-Mail an [email protected] senden.

Kinder

Unsere Website ist nicht für die Nutzung durch Kinder im Sinne geltender Gesetze gedacht. Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern über die Website. Wenn Sie glauben, dass wir persönliche Daten von oder über ein Kind haben könnten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter [email protected].

Datensicherheit und -aufbewahrung

Wir haben angemessene physische, technische und administrative Sicherheitsmaßnahmen für die Website eingeführt, um die von uns erfassten und gespeicherten Daten zu schützen.

Für genauere Informationen zur Speicherung von Daten im Zusammenhang mit Cookies auf der Domain applovin.com klicken Sie bitte auf „Cookie-Einstellungen“ in der Fußleiste unserer Website. 

Andere Informationen, wie z. B. Kundenkontakt- und Zahlungsinformationen, bewahren wir so lange in unseren Systemen auf, wie es gesetzlich zulässig ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

[ENDE DER WEBSITE-SPEZIFISCHEN BESTIMMUNGEN]

AppLovin

Zusätzliche Bestimmungen für Personen in der EU oder dem Vereinigten Königreich

Wenn Sie sich in der Europäischen Union, der Schweiz oder dem Vereinigten Königreich befinden, gelten die folgenden zusätzlichen Bestimmungen für Sie.

Datenschutzrahmen

AppLovin hält sich an den EU-U.S.-Datenschutzrahmen (EU-U.S. DPF), die UK Extension to the EU-U.S. DPF und den Swiss-U.S.-Datenschutzrahmen (Swiss-U.S. DPF), wie sie vom U.S.-Department of Commerce festgelegt wurden.

AppLovin hat gegenüber dem U.S. Department of Commerce bestätigt, dass es Prinzipien des EU-U.S.-Datenschutzrahmen (EU-U.S. DPF Principles) in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten einhält, die es aus der Europäischen Union unter Berufung auf die EU-U.S. DPF und aus dem Vereinigten Königreich (und Gibraltar) unter der UK-Extension to the EU-U.S. DPF erhält.  AppLovin hat gegenüber dem U.S. Department of Commerce bestätigt, dass es die Prinzipien des Swiss-U.S. Datenschutzrahmen (Swiss-U.S. DPF Principles) in Bezug auf die Verarbeitung von Personendaten, die aus der Schweiz unter Berufung auf das Swiss-U.S. DPF erhalten wurden, einhält. AppLovin verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten, die wir vom Datenschutzrahmen erhalten, den geltenden Grundsätzen dieser Verordnung zu unterwerfen. Wenn Sie mehr über den Datenschutzrahmen erfahren möchten, rufen Sie die Datenschutzrahmen-Liste des US-Handelsministeriums unter https://www.dataprivacyframework.gov/ auf.

AppLovin ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich, die es im Rahmen des Datenschutzrahmen erhält und anschließend an einen Dritten weitergibt, der als Beauftragter in seinem Namen handelt. AppLovin hält sich bei allen Weiterübermittlungen personenbezogener Daten aus der EU, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz an die Grundsätze des Datenschutzrahmen, einschließlich der Bestimmungen zur Haftung bei der Weiterübermittlung.

In Bezug auf personenbezogene Daten, die gemäß dem Datenschutzrahmen empfangen oder übermittelt werden, unterliegt AppLovin den Durchsetzungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission. In bestimmten Situationen kann AppLovin verpflichtet sein, personenbezogene Daten auf rechtmäßige Anfragen von Behörden hin offenzulegen, auch um Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Strafverfolgung zu erfüllen.

In Übereinstimmung mit dem EU-U.S. DPF,  der UK Extension to the EU-U.S. DPF, und dem Swiss-U.S. DPF, verpflichtet sich AppLovin, ungelöste Beschwerden über unseren Umgang mit personenbezogenen Daten, die wir unter Berufung auf den EU-U.S. DPF, die UK Extension to the EU-U.S. DPF, und den Swiss-U.S. DPF erhalten haben, an TRUSTe, einen in den USA ansässigen Anbieter für alternative Streitbeilegung, weiterzuleiten.  Wenn Sie von uns keine rechtzeitige Bestätigung Ihrer Beschwerde im Zusammenhang mit den DPF-Prinzipien erhalten oder wenn wir Ihre Beschwerde im Zusammenhang mit den DPF-Prinzipien nicht zu Ihrer Zufriedenheit behandelt haben, besuchen Sie bitte https://feedback-form.truste.com/watchdog/request, um weitere Informationen zu erhalten oder um eine Beschwerde einzureichen.  Diese Streitbeilegungsdienste sind für Sie kostenlos.

Bei Beschwerden über die Einhaltung der DPF-Vorschriften, die nicht durch einen der anderen DPF-Mechanismen gelöst werden können, haben Sie unter bestimmten Bedingungen die Möglichkeit, ein verbindliches Schiedsverfahren anzurufen. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen DPF-Website.

Rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung

In bestimmten Fällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist, an dem Sie beteiligt sind, z. B. um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, um auf Ihre Anfragen zu unseren Produkten und Diensten zu antworten.

In anderen Fällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, wenn dies erforderlich ist, um Ihre Interessen oder die Interessen eines Dritten zu schützen.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn dies für die Betrugsbekämpfung, die Verbesserung unseres Netzes und unserer Dienste sowie für die Vermarktung unserer Dienste an Werbetreibende und Verlage erforderlich ist, sofern diese Interessen nicht durch Ihre Datenschutzrechte überlagert werden.

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten notwendig ist, werden wir im Allgemeinen sicherstellen, dass Ihre Einwilligung eingeholt wurde, sofern es keine andere gesetzliche Grundlage für diese Verarbeitung gibt. Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Bei Fragen zur Datenverarbeitung wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie im nachstehenden Abschnitt „Kontakt“.

Kinder

Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren über die Werbedienste und die Website, und stellen ihnen auch keine Werbedienste zur Verfügung. Falls Sie den Verdacht haben, dass wir Werbung an ein Kind gerichtet haben oder im Besitz personenbezogener Daten von einem Kind sind oder dass eine mobile Anwendung ausschließlich für Kinder erstellt, sich an Kinder wendet oder bewusst zur Weitergabe personenbezogener Daten von Kindern genutzt wird, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an [email protected].

Ihre Rechte

Wenn Sie eine Privatperson in der EU oder dem Vereinigten Königreich sind, haben Sie die Möglichkeit:

  • Zugang zu den personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie gespeichert haben;
  • Zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten berichtigen oder löschen;
  • Zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken oder sperren;
  • Unter bestimmten Umständen personenbezogene Daten über Sie zu erhalten, die wir speichern und an einen anderen übermitteln, ohne von uns daran gehindert zu werden, einschließlich der Bitte, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen übermitteln, d. h. ein Recht auf Datenübertragbarkeit; und
  • Wenn wir zuvor Ihre Zustimmung erhalten haben, können Sie die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen.

Um diese Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an die in der Sektion „Kontaktieren Sie uns“ weiter unten angegebene E-Mail-Adresse.  Über diese Adresse erreichen Sie auch unseren Datenschutzbeauftragten.  Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen diese Rechte unter bestimmten Umständen nicht gewähren können, z. B. wenn wir rechtlich daran gehindert sind, dies zu tun.

Unter bestimmten Umständen können Sie einen Bevollmächtigten ernennen, der Ihre Rechte in Ihrem Namen ausübt.  Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Rechte über einen Bevollmächtigten auszuüben, müssen Sie Ihre Identität direkt bei uns verifizieren, bevor wir Ihre Anfragen bearbeiten können.  Außerdem benötigen wir einen schriftlichen Nachweis, dass der Bevollmächtigte befugt ist, in Ihrem Namen zu handeln.

Zudem haben Sie das Recht, eine Beschwerde gegen uns einzureichen. Wenden Sie sich dazu bitte an die Aufsichtsbehörde im Land Ihres Wohnsitzes.

Rechtliche Vertreter für Datenschutz für Personen in der EU und dem Vereinigten Königreich

Wir haben die Prighter Group zu unseren rechtlichen Vertretern für Datenschutz in der EU und dem Vereinigten Königreich ernannt.  Unsere Vertreter für Datenschutz sind unter der folgenden Adresse erreichbar: 

Für Personen in der EU:
PrighterGDPR-Rep by Maetzler Rechtsanwalts GmbH & Co KG
c/o AppLovin Corporation
Kriegerstraße 44
30161 Hannover
Deutschland

Für Personen im Vereinigten Königreich:
PrighterUK-Rep by Prighter Ltd.
c/o AppLovin Corporation
20 Mortlake Mortlake High Street
London, SW14 8JN
United Kingdom

Zusätzliche Informationen zu unseren rechtlichen Vertretern für Datenschutz sind unter folgendem Link verfügbar: https://prighter.com/q/19826057144.

[ENDE DER EU/UK-SPEZIFISCHEN BESTIMMUNGEN]

AppLovin

U.S. Multistate Privacy Notice

Zusätzliche Bestimmungen für einzelne Einwohner der US-Bundesstaaten, die umfassende Datenschutzgesetze für Verbraucher erlassen haben, sind in unserer U.S. Multistate Privacy Notice enthalten, in der erläutert wird, wie diese Einwohner ihre Datenschutzrechte ausüben können.

AppLovin

Änderungen der Erklärung

Wir können nach eigenem Ermessen von Zeit zu Zeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, um neue Technologien, Branchenpraktiken, gesetzliche Anforderungen oder andere Zwecke zu berücksichtigen. Wenn wir Änderungen vornehmen, aktualisieren wir das „Datum des Inkrafttretens“, das oben in dieser Datenschutzerklärung angegeben ist. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, können wir Sie per E-Mail (an die in Ihrem Konto angegebene E-Mail-Adresse) oder durch einen Hinweis auf der Website informieren, bevor die Änderung in Kraft tritt. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie verstehen, wie wir Informationen sammeln, verwenden und weitergeben.

Jegliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung treten in Kraft, sobald die überarbeitete Datenschutzerklärung auf der Website veröffentlicht wird. Indem Sie die Website oder die Werbedienste nach solchen Änderungen weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit den Bedingungen der überarbeiteten Datenschutzerklärung einverstanden.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, schreiben Sie uns bitte an:

Datenschutzbeauftragter
AppLovin Corporation
1100 Page Mill Road
Palo Alto, CA 94304

Sie können uns oder unseren Datenschutzbeauftragten auch per E-Mail unter [email protected] kontaktieren.

Bitte geben Sie bei jeder Korrespondenz mit uns Ihre relevanten Kontoinformationen an.  So können wir sicherstellen, dass wir Ihre Anfrage zeitnah beantworten können.

Wenn Sie eine Kundenanfrage haben, wenden Sie sich bitte an den AppLovin-Kundenservice.

Resources Company